Home

SEBASTIAN BURGOLD: Panasonic Resonance Bass RB5

Im Auftrag von Shanghai Berlin setzte Sebastian Burgold das Motiv für die Kampagne „Panasonsic Resonance Bass RB5“ um. Dafür ging es ab nach Barcelona. Das Arbeiten auch Spaß machen kann, zeigen die Making-of-Bilder.




Kunde: Panasonic
Agentur: Shanghai Berlin
CD: Stefan Karl
AD: Dörthe Gössler
Produktion: ICECREAM Barcelona
Postproduktion: Sebastian Burgold

Tags: , , ,

IDRIS KOLODZIEJ für Jules Mumm +

Idris Kolodziej erstellte im Auftrag von DDB Berlin das Winter-Motiv für Jules Mumm Plus. Hier seht ihr die Full-CGI-Umsetzung mit Before-After-Effekt.



Client: Godefroy H. von Mumm & Co. Sektkellereien GmbH
Agency: DDB, Berlin
Creation: Florian Hucker
Artbuying: Miriam Geiger
CGI + Postproduction: Idris Kolodziej

Tags: , , ,

SEBASTIAN BURGOLD fotografiert für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Nachfolgend gibt es einige Making-of-Bilder und das fertige Ergebnis aus dem Shooting für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu sehen.

Kunde: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Agentur: Zum goldenen Hirschen Berlin
CD: Michael Milczarek
Make-Up: Franziska Dominick
Styling : Nici Theuerkauf
Setbau: Anna Kaiser
Assistent : Michael Romacker
Postproduction : Sebastian Burgold

Tags: , , ,

KARSTEN KOCH für CECIL

KARSTEN KOCH produzierte in einem Rutsch gleich 2 Kampagnen für das Modeunternehmen CECIL.

Credits:

Make up: Julia Sergienko / Liganord

Styling: Gesa Mähler / Liganord

Postproduktion: Fotomaki

KARSTEN KOCH für WERNESGRÜNER

Für das Traditionsbier aus dem sächsischen Vogtland produzierte Karsten Koch eine Anzeigenstrecke im Auftrag von DDB Berlin. Dabei scheute sich Karsten nicht in Anglerhosen stundenlang im Wasser stehend und auf knackenden Ästen in schwindelerregenden Höhen die besten Perspektiven abzupassen. Nach dem Shooting wurde in der untergehenden Sonne ausgiebig das Produkt konsumiert und seltsam das eigentlich keiner mehr nach Hause gehen wollte.

Credits

Fotograf: Karsten Koch

Agentur: Heye

Art Buying: Andrea Bössenecker/Isabell Rusch

Kreation: Detlef Arnold, Uwe Mai, Max Rogy

Produktion: Bigshrimp Hamburg, Arnd Veuskens

Styling: Hendrik Schaulin

Make up/Haare: Rebecca Hermann

Foodstyling, Bierprep: Arndt von Hoff

Modelle: Madlen (ixme), Ada (Izaio), Jonas (Allkind), Matthias (Model Contact), Florian (Bigshrimp)

Tags: , , ,

SEBASTIAN BURGOLD für den guten Zweck

Für den Verein Junge Helden e.V. setzte SEBASTIAN BURGOLD  McFit Modelle  ins Licht der schönen Welt – hier jedoch wird nicht für eine Cremé geworben, sondern für den Organspendeausweis! Im Auftrag der Berliner Agentur Dojo realisierte Sebastian mehrere Anzeigenmotive.

Agentur: DOJO Berlin

Modele: mc fit models / Rebecca

Make up: Franziska Dominick

Post: Sebastian Burgold

CD: Joachim Bosse

Kunde : Junge Helden

Making of : BDT – Camcast  GmbH / Marc Malkowski

Tags: , ,

STEFFEN JÄNICKE für die DFL

Steffen Jänicke durfte Fussballvereine der ersten, zweiten und dritten Liga fotografieren für die Anti Gewalt Kampagne der DFL. Beaufttragt wurde er von der Berliner Agentur Brand Orchestra. Das Making Of zeigt dabei nur ansatzweise den Gesamtaufwand des Teams, das mehrere Wochen durch ganz Deutschland fuhr und dies bei Wind und Wetter.

Making Of Kamera: Steffen Jänicke, Martin Krahn

Agentur: Brand Orchestra

CD: Lars Oelschläger

Beratung: Andreas Rapp

Tags:

Hausmeister Rolf

Wie gestalte ich das Wohnen im Plattenbau populärer!? Das fragte sich die Wohnungsbaugesellschaft Mitte in Berlin! Der Eigentümer von vielen Plattenbauten in der Hauptstadt entwickelte zusammen mit der Werbeagentur HBDG eine Web TV Serie rund um den „Hausmeister Rolf“. In diversen Folgen gibt Rolf, alias Rolf Kuhl, Comedian aus dem Quatsch Comedy Club in Berlin, Tipps rund ums Heimwerken in der Platte. Kellyfilm produzierte 5 Folgen dieser Web Serie und die nächsten sind bereits in Produktion.

Credits:

Agentur: HBDG

Regie: Nils Brandt

Kamera: Kaspar Köpke

Darsteller: Rolf Kuhl

Maske: Christina Wagner

Producing: Connie Seichter/kellyfilm.tv

TV SPOT für die EISBÄREN BERLIN

Kellyfilm.tv, der neue Ableger von Kelly Kellerhoff der sich ausschliesslich um Filmprojekte kümmert, hat seinen ersten TV Spot produziert. Mit einem 100 köpfigen Team drehten wir in der O2 World für die „Eisbären Berlin“ einen Spot unter der Regie von Nils Brandt und dem DoP Tomas Erhart. Gedreht wurde auf der Phantom HD Gold, einer Slomo Kamera, von der es nur 150 Exemplare auf der Welt gibt und die Zweitlupenaufnahmen in bestechender Qualität generiert.

Und das Making Of möchten wir natürlich auch niemanden vorenthalten:

Credits

Regie
Nils Brandt

DoP
Tomas Erhart

Kameraassistent
Karsten Danch

Phantomoperator
Yoshua Berkowitz

Digital Photooperator
Christina Stivali

Making Of Kamera
Eric Ferranti

Executive Producer
Kelly Kellerhoff

Producer
Connie Seichter

Oberbeleuchter

Mike Zimmermann
Beleuchter
Christian Anters
Heiko Herzmann
Emma Simon
Hendrik Sandhop

Drehbühne
Lars Wilhelm

Phantom HD Cameraequipment by ARRI

Runner
Willy Engel
Chantal Mene
Nadine Stucht
Lola Graw
Torben Bökemeyer

Haare Make Up
Christina Wagner
Britta Balcke

Styling
Jennifer Hahn

Agency Executive
Monika Förster

Darsteller
Alexander Valder
Sabine Wildemann
Anton Burmeister
Louis Wirks
Roger Schulz
Denise Dahinten
Jan Nitsche

…und die Fans der Eisbären Berlin

Editing
Claude Thommen

Grading
FX Factory

Idee, Konzept
HEYMANN BRANDT DE GELMINI WERBEAGENTUR AG

IDRIS KOLODZIEJ für VW

Im Making Of der Produktion für den VW Phaeton zeigt Idris wie er den Luxuxwagen verschwinden lässt!

Agentur: Grabarz und Partner